Wir sind stolz Ihnen die Veröffentlichung von vBulletin 5.1.5 Alpha 6 präsentieren zu können. Diese Wartungsversion konzentriert sich auf die Fehlerbehebung innerhalb der Software. Seit der Veröffentlichung von vBulletin 5.1.4 wurden über 115 Fehler behoben. Außerdem wurden einige neue Funktionen hinzugefügt und wir verbessern laufend bestehende Funktionalitäten.

Minimale PHP-Version
Aufgrund von Änderungen von notwendigen Bibliotheken von Drittanbietern, setzt vBulletin 5.1.5 nun mindestens PHP 5.4.0 voraus. Außerdem hat PHP 5.3.x nun den "End of Life"-Status erreicht und wird nicht länger unterstützt. Wir empfehlen, Ihren Server auf PHP 5.4.0 zu aktualisieren.

Aktualisierung für Facebook Connect
Facebook Connect in vBulletin 5.1.5 wurde auf die neueste Version der Facebook API aktualisiert. Per 31. Dezember 2014 wird Facebook keine Verbindungen mittels der alten API akzeptieren. Per 15. April 2015 wird Facebook nicht mehr mit Facebook Connect, welches in den Vorgängerversionen von vBulletin 5.1.5 implementiert wurde, funktionieren. Mit dieser Aktualisierung haben wird die Implementierung von Facebook von Grund auf überarbeitet, bis hin zum CSS um Ihnen eine verbesserte Benutzererfahrung bieten zu können.

Featured Content Slider
Es wurde ein neues Modul hinzugefügt, um besondere Inhalte hervorzuheben. Seit der Veröffentlichung von vBulletin Connect, können Sie bestimmte Inhalte als "hervorgehoben" markieren. In der Suchfunktion werden diese Inhalte dann besonders hervorgehoben. In vBulletin 5.1.5 wurde nun ein eigenes Modul hinzugefügt, um diese hervorgehobenen Inhalte in einem eigenen Slider anzuzeigen. Das erste Bild innerhalb dieses Inhalts, kann als "Featured Content Slider" verwendet werden. Falls kein Bild verfügbar ist, wird eine Standardgrafik verwendet. Sie können auswählen, wie viele Inhalte im Slider angezeigt werden. Grundsätzlich kann dieses Modul überall dort platziert werden, wo Module verfügbar sind. Am besten kommt es jedoch bei Layouts mit breiten Spalten zur Geltung.

Benutzer erwähnen und Benachrichtigungen
Es wurden neue BB-Codes hinzugefügt, welche Erwähnungen von Benutzern in Inhalten unterstützt, indem man name oder name eingibt. Wenn Sie name eingeben, erhalten Sie eine Liste von möglichen Benutzernamen, aus der Sie dann den richtigen auswählen können.
Beispiele
Verwendung: @%username%
%username%
Eingabe: @"John Doe"
John Doe
John Doe
Ausgabe: @[a href="#"]John Doe[/a]
@[a href="#"]John[/a] Doe
@[a href="#"]John Doe[/a]
Neue Stylevariablen
Um die neuen Themes vollständig zu unterstützen, wurden 26 neue Stylevariablen hinzugefügt. Diese können verwendet werden, um eigene Themes oder Styles zu erstellen. Weitere Informationen dazu, folgen noch. Eine komplette Liste der Stylevariablen in vBulletin 5.1.5 finden Sie hier: http://www.vbulletin.com/forum/stylevars

6 neue Themes
vBulletin 5.1.5 bietet sechs neue Themes für Sie. So können Sie Ihren Benutzern einen individuellen Anblick für Ihr Forum bieten. Nachfolgend finden Sie Screenshots der neuen Themes.
[ATTACH=CONFIG]n4226592[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]n4226593[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]n4226594[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]n4226595[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]n4226596[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]n4226597[/ATTACH]


Neue Module in vBulletin 5.1.5

vBulletin Connect 5.1.5 beinhaltet zwei neue Module. Bei Neuinstallationen sind außerdem zwei weitere, vordefinierte Suchmodule verfügbar, welche auf der Blog- und Gruppenseite die eigenen Aktivitäten anzeigen. Weiter unten wird erklärt, wie diese Module hinzugefügt werden können, nachdem Sie eine bestehende Installation aktualisiert haben.

Content Slider Modul
Dieses Modul wurde von zahlreichen vBulletin 5 Kunden gefordert. Standardmäßig werden hiermit hervorgehobene Inhalte als grafisches Slider-Modul angezeigt. Derzeit ist die Einrichtung dieses Moduls sehr einfach gehalten. Weitere Optionen können bei Bedarf in der Zukunft hinzugefügt werden.

Zuerst muss der Inhalt hervorgehoben werden. Mithilfe der Moderationsfunktionen kann ein Artikel, Thema oder Blogeintrag hervorgehoben werden, indem man die entsprechende Option auswählt:
[ATTACH=CONFIG]n4231871[/ATTACH]

Nachdem Sie einige Inhalte hervorgehoben haben, wechseln Sie nun zu jener Seite, wo das neue Modul angezeigt werden soll. Im Site Builder klicken Sie auf "Seite bearbeiten" und schieben das Modul "Content Slider" an die gewünschte Position. Zur richtigen Darstellung empfiehlt sich eine breite Spalte. Speichern Sie die Seite ab und das Ergebnis sollte in etwa so aussehen:

[ATTACH=CONFIG]n4231872[/ATTACH]

Erweiterte Einstellungen

Dieses Modul wird mittels JSON-Code konfiguriert. Entweder tippen Sie den gewünschten Code in das entsprechende Feld ein oder Sie konfigurieren ein anderes Suchmodul nach Ihren Wünschen und kopieren danach den JSON-Code dieses Moduls in das Code-Feld des Content Slider-Moduls. Wir hoffen die Funktionalität zukünftig verbessern zu können.

Statistiken-Modul

Schon seit vBulletin 4 und davor, sind Statistiken eine beliebte Funktion. Dieses Modul wurde nun neu erstellt um mit dem Site Builder besser zu harmonieren und kann auf jeder Seite hinzugefügt werden, welche Module unterstützt. Derzeit gibt es noch keine weiteren Optionen, bis auf die Umbenennung des Titels oder das Verstecken des Namens.

[ATTACH=CONFIG]n4231873[/ATTACH]
Meine Gruppen & Meine Blogs

Wenn Sie vBulletin 5 neu installieren, stehen Ihnen zwei neue Module zur Verfügung. Diese zeigen die jeweiligen Gruppen und Blogs eines Benutzers an. Unterhalb finden Sie eine Anleitung, um diese Module selbst zu erstellen, falls Sie von einer früheren Version von vBulletin 5 aktualisiert haben. Die Module selbst verwenden JSON-Suchabfragen samt neuer Filter, welche in vBulletin 5.1.5 hinzugefügt wurden.

[ATTACH=CONFIG]n4231874[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]n4231875[/ATTACH]

Um diese Module für Foren zu erstellen, welche aktualisiert wurden, führen Sie folgende Schritte durch:
  1. Bearbeiten Sie die gewünschte Seite mit dem Site Builder. Standardmäßig sollte dies die jeweilige Übersichtsseite der Blogs & Gruppen sein.
  2. Fügen Sie ein "Suche"-Modul hinzu.
  3. Bearbeiten Sie das Modul und wechseln Sie in den erweiterten Modus.
  4. Wählen Sie nun folgende Optionen:
    • Blog:
      Titel: Meine Blogs
      Ergebnisse: 5
      JSON: {"my_channels":{"type":"blog"},"sort":{"lastcontent":"desc"}}
    • Gruppen:
      Titel: Meine Gruppen
      Ergebnisse: 5
      JSON: {"my_channels":{"type":"group"},"sort":{"lastcontent":"desc"}}
  5. Speichern Sie jeweils das Modul und danach die Seite.

Sicherheitspatches

Alle zuvor erschienenen Sicherheitspatches wurden in diese Version integriert.


vBulletin Cloud

Die Aktualisierung von vBulletin Cloud-Seiten erfolgt demnächst. Sie erhalten rechtzeitig zuvor eine E-Mail, wo Ihnen der Termin des Upgradezeitpunktes genannt wird. Sobald die Aktualisierung abgeschlossen wurde, erhalten Sie eine weitere E-Mail.

Behobene Fehler und geänderte Templates finden Sie hier.